Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Farm Management Software

Softwarelösungen für den landwirtschaftlichen Betrieb

CLAAS AGROCOM Software hilft, die Daten des Betriebs zu erfassen, zu verwalten und anzuwenden, so dass der Benutzer immer den vollständigen Überblick behält.

Farm Management

Farm Management Software

Softwarelösungen für den landwirtschaftlichen Betrieb

CLAAS AGROCOM Software hilft, die Daten des Betriebs zu erfassen, zu verwalten und anzuwenden, so dass der Benutzer immer den vollständigen Überblick behält.


Das umfassende Managementprogramm für Milchviehherden.

AGROCOM SUPERKUH.

In der Milchviehhaltung zählt jeder Cent. Im Betrieb ist also maximale Effizienz gefragt. SUPERKUH unterstützt Sie optimal, weil exakte Datengewinnung und Datenhaltung maßgeblich zum Erfolg beitragen. So fallen Bestandsführung, Leistungsanalysen, Meldungen und Dokumentationen leicht.


Zucht und Aufzucht mit Erfolg.

AGROCOM MUTTERKUH.

Jeder Betrieb ist anders. Jeder Betriebsleiter hat seine eigene Wirtschaftsweise. Bei der Datenerfassung in MUTTERKUH haben Sie daher verschiedene Buchungsmöglichkeiten:


Der Sauenplaner für Ferkelproduktion und Vermehrungszucht.

AGROCOM SUPERSAU.

Mit der einmaligen Datenpflege in SUPERSAU erledigen Sie aktuelle und zukünftige Dokumentationspflichten im Handumdrehen. Die Nutzung von vorgefertigten Formularen und der elektronische Datenaustausch bringen deutliche Zeitvorteile und Sicherheit im Datenhandling.


Bestandsverwaltung und Auswertung im Blick.

AGROCOM MULTIMAST.

Durch Auswertung biologischer und ökonomischer Kennzahlen wird der Bestand transparenter. Auch detaillierte Fragestellungen werden mit dem flexiblen Auswertungsbereich in MULTIMAST beantwortet. Zudem werden alle Bestandsveränderungen durch die einmalige Datenerfassung nachvollziehbar dokumentiert.