Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Mähdrescher Vorsatzgeräte

Der Vielfalt verpflichtet.

Vorsatzgeräte

Mähdrescher Vorsatzgeräte

Der Vielfalt verpflichtet.

Die VARIO Schneidwerke.

VARIO Schneidwerke von CLAAS, ein Synonym für die beste Einstellung des Schneidwerkstisches am Markt. Mit den Modellen VARIO 1230 bis VARIO 500 hat CLAAS die tausendfach bewährten VARIO Schneidwerke konsequent weiterentwickelt.

Die Highlights auf einen Blick:

  • Integrierte Rapsbleche für einen stufenlosen Gesamtverschiebeweg von 700 mm für Getreide und Raps
  • Großer Durchmesser der Einzugsschnecke von 660 mm für optimalen Gutfluss
  • Optimierte Haspel für weniger Mitnahme von Halmen
  • MULTIFINGER Einzugsschnecke
  • Halmteiler und Rapsmesser mit werkzeuglosem Schnellverschluss
  • Automatische Park- und Transportposition
  • Automatische Arbeitsposition
  • Einsatz

    Die neue Generation der VARIO Schneidwerke ist das Schneidwerk für die Ernte von Getreide- und Rapsfrüchten. Es ist perfekt geeignet für hohe Schlagkraft und hohe Flächenleistung, egal ob bei niedrigen Erträgen oder in Hochertragsregionen. Die bedarfsgerechte Einstellung des VARIO Schneidwerkstisches bei Getreide (Kurz- oder Langstrohsorten) und Raps sorgt für einen stetig optimalen Gutfluss und somit für eine Leistungssteigerung der Gesamtmaschine von bis zu 10%.

    Die hohe Modellvielfalt vom VARIO 1230 bis zum VARIO 500 ermöglicht die Nutzung des LEXION, TUCANO und AVERO.

  • Technik
    • Schneidwerkstisch mit integrierten Rapsblechen
    • Variable Tischposition von – 100 mm bis + 600 mm am Multifunktionsgriff einstellbar
    • Einzigartiger stufenloser 700-mm-Gesamtverschiebeweg des Schneidwerkstisches
    • Automatisch teleskopierbare Gelenkwelle für den Messerantrieb
    • Durchgehender Messerbalken und durchgehende Haspel (VARIO 930 bis VARIO 500)
    • Einseitiger mechanischer Vorsatzantrieb (VARIO 930 bis VARIO 500)
    • Mechanischer Antrieb der Einzugsschnecke und des Messerbalkens über Getriebe und Gelenkwelle
    • Haspel mit optimierten Haspelzinkenträgern, verschleißfesten Zinkenrohlagern und neuem Design für weniger Wickelneigung und Mitnahme von Halmen
    • Abgewinkeltes Traversenrohr für eine bessere Sicht aus der Kabine auf den Schneidwerkstisch
    • Stufenlose Höheneinstellung der Einzugsschnecke
    • Reversierung von Einzugskanal und Einzugsschnecke möglich
    • Abstreifbleche von außen einstellbar
    • LASER PILOT für automatisches Lenksystem werkzeuglos klappbar und einstellbar
Vorsatzgeräte

Plug & Play für Raps.

In den Schneidwerkstisch integrierte Rapsbleche und ein werkzeugloser Anbau der Rapsmesser sorgen für ein minutenschnelles Umstellen auf Raps. Das Verbinden der Rapsmesser mit der Hydraulik aktiviert automatisch die Hydraulikpumpe für den Antrieb der Seitenmesser. Die Verbindung wird einfach mit zwei flachdichtenden Kupplern hergestellt.

  • Automatisches Ein- und Ausschalten der Hydraulikpumpe
  • Selbst mit angebauten Rapsmessern kann der Tisch noch 150 mm ein- oder ausgefahren werden
  • Eine abschließbare Transportbox am Transportwagen ermöglicht das sichere Unterbringen der Rapsmesser und spart Gewicht am Schneidwerk
Vorsatzgeräte

Reiseinsatz.

Die VARIO Schneidwerke sind ab Werk oder durch einfaches Umrüsten auf eine beschichtete Einzugswalze und ein Reisschnittsystem optimal geeignet für den Reiseinsatz.

Solider Antriebsstrang.

Der Antrieb des Messerbalkens erfolgt über ein Planetengetriebe und läuft daher sehr ruhig. Beim Verschieben des Schneidwerkstisches teleskopiert die antreibende Gelenkwelle mit. So kann ohne weiteres in jeder Position gearbeitet werden.

Die Einzugswalze und der Messerantrieb sind einzeln durch Überlastkupplungen abgesichert. Damit trotzt das VARIO Schneidwerk den widrigsten Bedingungen und gewährleistet einen sicheren Betrieb.