Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

CLAAS POWER SYSTEMS

Kraftintelligenz.

Antrieb neu gedacht. Bei CLAAS POWER SYSTEMS (CPS) geht es um das perfekte Zusammenspiel der einzelnen Komponenten in der kompletten Antriebstechnologie.

CLAAS POWER SYSTEMS

Kraftintelligenz.

Antrieb neu gedacht. Bei CLAAS POWER SYSTEMS (CPS) geht es um das perfekte Zusammenspiel der einzelnen Komponenten in der kompletten Antriebstechnologie.

FAQ

Was ist Kraftintelligenz?

Intelligente Zusammenführung von den besten Komponenten der gesamten Maschine, von Antriebsstrang bis Arbeitssystem. EASY und CPS sind Teil unserer Leitidee Kraftintelligenz.

Was ist CLAAS POWER SYSTEMS?

Bei CPS geht es um das perfekte Zusammenspiel der einzelnen Komponenten in der kompletten Antriebstechnologie.

Was ist EASY (Efficient Agriculture Systems)?

Mit EASY wird bei CLAAS die gesamte Elektronikkompetenz zusammengefasst. Von der Maschineneinstellung über Lenksysteme bis hin zu Softwarelösungen für verschiedenste Bereiche und Arbeitsprozesse.

Was ist das CPS Team bei CLAAS?

Ein Team von Experten aus verschiedensten Fach- und Unternehmensbereichen, die gemeinsam daran arbeiten, beste Lösungen in der Antriebstechnologie zu entwickeln.

Was passiert bei der EU-Emissionsregulierung?

Seit Januar 2011 ist Stage IIIb (= Tier 4i in den USA) für Traktoren und Maschinen mit einer Leistung von 177 bis 762 PS in Kraft getreten. Der Ausstoß von Stickoxiden soll um weitere 85 % der ursprünglichen Emissionen und der von Rußpartikeln um weitere 97 % reduziert werden. Ab 2014 gilt dann Stage IV bzw. Tier 4.

Gilt diese Emissionsregulierung weltweit?

Nein, die Emissionsregulierung (Stage IIIb bzw.Tier 4i) gilt in der EU, in Nordamerika und Japan. Für andere Länder gibt es entweder gar keine Beschränkung oder es gilt nach wie vor die Tier 1 bis Tier 3 Emissionsregulierungen.

Was ist der Unterschied zwischen Stage und Tier?

Stage ist die Bezeichnung für die europäische Norm. Tier bezeichnet die Emissionsregulierung in den USA.

Was ist SCR?

Selektive katalytische Reduktion (engl.: Selective Catalytic Reduction). Eine chemische Reaktion wandelt die Stickoxide in Wasser und reinen Stickstoff um. Dies geschieht mit Hilfe einer synthetisch hergestellten, wässrigen Harnstofflösung (auch oft AdBlue® genannt). Diese muss in einem Zusatztank mitgeführt werden.

Was ist AdBlue®?

Eine synthetisch hergestellte, wässrige Harnstofflösung (AdBlue®), die in einem Zusatztank mitgeführt werden muss. AdBlue® ist eine eingetragene Marke des VDA und wird häufig als Synonym für Harnstofflösung verwandt.

Was ist EGR (mit DPF)?

(engl.: Exhaust Gas Recirculation). Abgasrückführung mit Dieselrußpartikelfilter (DPF). Die Stickoxide werden innermotorisch durch eine verlangsamte Verbrennung verringert. Die Rußgrenzwerte lassen sich aber nur durch den Einsatz eines Partikelfilters (DPF) einhalten. Ein zweiter Tank bzw. zweiter Betriebsstoff ist hier nicht notwendig.

Spart man mit der Umstellung Kraftstoff?

Dazu lassen sich ohne Erfahrungen aus dem Dauereinsatz keine verlässlichen Angaben machen, da es viele weitere Einflussfaktoren für den Kraftstoffverbrauch gibt.

Was sind die Vorteile und Nachteile der SCR-Technologie?

Die SCR-Technologie bietet eine optimale Verbrennung im Motor und der Wirkungsgrad steigt. Bei SCR ist aber das Mitführen eines Zusatztanks für den Harnstoff notwendig. Hierfür fallen zusätzliche Kosten an, die berücksichtigt werden müssen.

Was sind die Vorteile und Nachteile der EGR-Technologie?

Die EGR-Technologie braucht keinen zweiten Tank und keinen weiteren Betriebsstoff, aber bei der Abgasrückführung (EGR) presst der Motor permanent Luft durch einen Partikelfilter und benötigt dadurch Kraft. Zusätzliche Kosten für Harnstoff fallen nicht an.

Was macht CLAAS?

CLAAS wird beide Systeme anwenden. Die Wahl hängt vom Motorenfabrikat und der Antriebstechnik in den jeweiligen Modellen ab.

Kann ich eine Maschine mit Tier 3-Motor später auch noch als Gebrauchtmaschine vermarkten?

Ja. Auch hier wird erwartet, dass die Nachfrage auf absehbare Zeit hoch sein wird und noch ansteigen könnte.