Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

XERION 4200 SADDLE TRAC.

Der Lastenträger.

XERION 5000-4200 Stage V

XERION 4200 SADDLE TRAC.

Der Lastenträger.

XERION 4200 SADDLE TRAC.

XERION 5000-4200 Stage V
  1. Mercedes-Benz Motor OM 470 LA, max. 462 PS1
  2. ZF-Eccom-Getriebe, stufenlos
  3. Zwei Lenkachsen, jeweils ausgelegt für 15 t bis 50 km/h
  4. Hydraulische Pendelachssperre
  5. Vollrahmenbauweise mit verschraubten Querholmen
  6. Großer Aufbauraum hinter der Kabine
  7. Schwenkbarer Heckkraftheber für spurversetztes Arbeiten
  1. 90-kW-Leistungshydraulik mit max. 250 l/min
  2. Komfortkabine mit geringem Geräuschpegel (max. 69 dB)
  3. Ergonomische Armlehne mit CMOTION Multifunktionsgriff
  4. Intensive Beleuchtung mit bis zu zwölf Scheinwerfern vorn und acht hinten
  5. TELEMATICS für die professionelle Dokumentation

1Nach ECE R 120

XERION 5000-4200 Stage V

1. 3.600 mm / 2. 7.593 mm (inkl. Kraftheber)

Die Abmessungen.

Mit einem Radstand von 3,6 m und einer Achslast von jeweils bis zu 15 t bietet der SADDLE TRAC viel Kapazität für Aufbaulösungen.

XERION 5000-4200 Stage V

Beste Verdichtungsleistung.

Mit dem Frontkraftheber für den Siloeinsatz kann der XERION mit einem Schiebeschild bis zu 5,50 m, oder einer Silagegabel bis maximal 3,50 m Arbeitsbreite schlagkräftig schieben und verdichten.

XERION 5000-4200 Stage V

Der Schwenkkraftheber.

Der schwenkbare Heckkraftheber ermöglicht den Einsatz von Einarbeitungsgeräten auch mit dem bodenschonenden, spurversetzten Fahren.

XERION 5000-4200 Stage V

Zentral geschmiert.

Für den SADDLE TRAC ist eine Zentralschmieranlage erhältlich. Die Pumpe mit dem Schmiermittel ist gut zugänglich hinter der Kabine verbaut. Die Schmierung von schwer zugänglichen Stellen an den Achsen und dem Heck inklusive des Schwenkkrafthebers erfolgt automatisch.