Wenn Sie „Akzeptieren“ setzen wir technisch nicht erforderliche Cookies (auch von Drittanbietern), um Ihnen ein nutzerfreundliches Online-Angebot anzubieten sowie unseren Service zu verbessern und noch besser Ihren Interessen anzupassen. Ihre Einwilligung dazu können Sie jederzeit hier widerrufen. Technisch erforderliche Cookies setzen wir auch dann, wenn Sie nicht „Akzeptieren“.

Um Ihr Userverhalten zu tracken setzt CLAAS auch „Google Analytics“ ein. Google verarbeitet Ihre Nutzungsdaten, um CLAAS anonyme Statistiken über das Userverhalten bereitzustellen. Google verwendet Ihre Daten auch zu beliebigen eigenen Zwecken (z. B. Profilbildung) und führt Ihre Daten mit Daten aus anderen Quellen zusammen. Google speichert Ihre Daten ggf. außerhalb der Europäischen Union, z. B. in den USA durch Google LLC. Sowohl Google als auch staatliche Behörden haben Zugriff auf die Daten. 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

Akzeptieren

Leidenschaft für Landwirtschaft.

Viele Unternehmen haben eine Geschichte – manche haben Geschichte geschrieben. In der Welt der Landwirtschaft zählt CLAAS zu den prägenden Unternehmen. Begleiten Sie uns auf einen Streifzug durch die Geschichte des Unternehmens seit seiner Gründung 1913.

Leidenschaft für Landwirtschaft.

Viele Unternehmen haben eine Geschichte – manche haben Geschichte geschrieben. In der Welt der Landwirtschaft zählt CLAAS zu den prägenden Unternehmen. Begleiten Sie uns auf einen Streifzug durch die Geschichte des Unternehmens seit seiner Gründung 1913.

#claasinnovation

Alles im Blick

In unserer Innovationsserie zeigen wir, womit wir die Landtechnik seit 100 Jahren voranbringen. Und es geht los mit dem vollen Durchblick bei der Arbeit auf dem Traktor. Den gibt es dank PANORAMIC Kabine seit 2014.

NameProduktJahr

PANORAMIC Kabine

Traktor                   2014                      

 

Gerade bei Traktorarbeiten mit dem Frontlader ist gute Sicht entscheidend. Sehr früh hat CLAAS diese Notwendigkeit erkannt, große und breite Glasdachluken haben sich schnell auf alle CLAAS Traktoren verbreitet. Die Entwicklungen führten schließlich zur 2014 vorgestellten PANORAMIC Kabine.

Die PANORAMIC Kabine wurde mit Landwirten aus ganz Europa entwickelt. Sie bietet ein völlig neues Raum- und Sichtgefühl.

Der Weg vom Kutschbock zur geschlossenen und klimatisierten Kabine war bei Nutzfahrzeugen ein sehr weiter. Kabinen waren bei selbstfahrenden Erntemaschinen und Traktoren am Anfang ihrer Entwicklung noch gar nicht vorgesehen, schließlich war Komfort bei der Gestaltung von Fahrerständen zunächst kein Kriterium. Ein Dach – meist eher ein schützender Schirm gegen Regen und allzu starke Sonneneinstrahlung – wurde lange als ausreichend erachtet.

Mit wachsender Maschinenleistung wuchs jedoch die Belastung für den Fahrer. Im offenen Fahrerstand eines Mädreschers war die Staubentwicklung beim Dreschen an manchen Tagen nur mit nassen Tüchern vor Mund und Nase zu ertragen. Ähnliches galt für Traktoren. Schließlich boten erste Hersteller, darunter auch CLAAS, geschlossene Kabinen an. Damit konnte die ärgste Staubbelastung vermieden werden.

Im Lauf der Zeit kamen Komfortmerkmale dazu, die Sicherheit wurde weiter verbessert. Um der FOPS-Norm (Falling Object Protective Structure) zu genügen, waren die Glasdächer in herkömmlicher Form nicht mehr ausreichend. Die einfache Lösung, über dem Glas ein Metallgitter anzubringen, stellte die CLAAS Ingenieure jedoch nicht zufrieden. Also entwickelten sie eine Scheibe aus Polycarbonat, die den Fahrer auch dann zuverlässig schützte, sollte bei der Arbeit etwas auf das Dach fallen.

Bei jeder neuen Kabinenentwicklung gestalteten die Ingenieure den Querholm zwischen Frontscheibe und Dach schmaler – wodurch die Sicht immer besser wurde. Am Ende der Entwicklung präsentierte CLAAS eine innovative 6-Pfosten-Kabine: In Kundengesprächen mit Landwirten aus ganz Europa ergab sich der Auftrag, eine Kabine mit wesentlich besserer Sicht nach vorn für Arbeiten mit dem Frontlader zu konstruieren. Diesem Bedürfnis wurde das Unternehmen gerecht.

Bei der PANORAMIC Kabine – vorgestellt 2014 – verschwindet der Querholm ganz. Die Frontscheibe aus Glas und das Dach aus Polycarbonat sind miteinander verbunden, der Blick aus der Kabine erfasst in der Vertikalen einen Winkel von 90°, die extrem schmalen Pfosten garantieren zudem eine außergewöhnlich gute 360°-Rundumsicht. Nicht nur die Kunden waren zufrieden, auch die Fachwelt goutierte die Entwicklung: 2015 erhielt CLAAS für die PANORAMIC Kabine den SIMA Innovation Award in Gold.

 

 

 

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem Buch: "Ideen säen. Zukunft ernten."