Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

XERION 5000-4000

Wir glauben, dass Größe alles ist, solange sie auch alles kann.

Der Großtraktor XERION beweist dies eindrucksvoll mit einer Motorleistung von bis zu 530 PS, die er dank zahlreicher, intelligenter Systeme besonders effizient nutzbar macht und mit seinen vier gleich großen, angetriebenen Rädern auch zuverlässig auf den Boden bringt.

XERION 5000-4000

Wir glauben, dass Größe alles ist, solange sie auch alles kann.

Der Großtraktor XERION beweist dies eindrucksvoll mit einer Motorleistung von bis zu 530 PS, die er dank zahlreicher, intelligenter Systeme besonders effizient nutzbar macht und mit seinen vier gleich großen, angetriebenen Rädern auch zuverlässig auf den Boden bringt.

Immer die richtige Spur. CLAAS Lenksysteme.

XERION 5000-4000

Arbeitsqualität erhöhen.

CLAAS Lenksysteme entlasten den Fahrer. Sie weisen ihm vorausschauend die Richtung bzw. lenken den Traktor vollautomatisch auf Optimalspur. Fehler und Überlappungen werden vermieden. Untersuchungen zeigen, dass ein modernes Parallelführungssystem bis zu 7% Dieselkraftstoff, Maschinenkosten, Dünge und Pflanzenschutzmittel sparen kann. Das automatische Lenksystem GPS PILOT wird durch die Touchscreen Terminals S10 und S7 gesteuert. Diese zeichnen sich durch eine sehr einfache Menüführung und die benutzerfreundliche Oberfläche aus.

Korrektursignal nach Bedarf.

CLAAS hat sein Angebot so ausgerichtet, dass Sie Ihr Systemjederzeit flexibel erweitern können. Das gilt für die Terminaltechnologie genauso wie für die Nutzung aller heute wesentlichen Korrektursignale.

Für eine höhere Flexibilität und Einsatzfähigkeit können die CLAAS Lenksysteme mit GPS sowie GLONASS Satellitensystemen arbeiten.

Die Korrektursignale.

RTK (± 2-3 cm)

  • Feststation
  • Reichweite ca. 15 km
  • Eigene Referenzstation oder Lizenz über CLAAS Händler
  • Höchstmögliche wiederholbare Genauigkeit
  • RTCM 3.1
  • GPS- und GLONASS-Empfang

 

RTK NET (± 2-3 cm)

  • Korrektursignal über Mobilfunk
  • 2-Frequenz-Signal
  • Uneingeschränkter Arbeitsradius
  • Höchstmögliche wiederholbare Genauigkeit
  • Lizenzpflichtig
  • RTCM 3.1
  • GPS- und GLONASS-Empfang

 

RTK FIELD BASE (± 2-3 cm)

  • Mobile Referenzstation
  • Reichweite 3-5 km
  • Lizenzkostenfrei
  • Betriebseigenes Korrektursignal
  • Integrierter Akku2-Frequenz-Signal
  • RTCM 3.1
  • GPS- und GLONASS-Empfang

OMNISTAR XP / HP / G2 (± 5-12 cm)

  • Satellitengestütztes Korrektursignal
  • 2-Frequenz-Signal
  • Lizenzpflichtig

 

EGNOS / E-DIF (± 15-30 cm)

  • Lizenzkostenfrei
  • Basisgenauigkeit

Noch bessere Kontrolle mit ISOBUS und Implement Controls Tractor (ICT).

Implement Controls Tractor (ICT).

In Kombination mit der Quaderballenpresse QUADRANT 3400 können dank ISOBUS zwei Funktionen des XERION automatisch von der Presse gesteuert werden:

CRUISE CONTROL.

Optimiert die Leistungsfähigkeit und Arbeitsqualität der Presse durch Steuerung der Fahrgeschwindigkeit des Traktors. Diese wird permanent an die Bedingungen angepasst und so das Beste aus der Maschinenkombination herausgeholt.

AUTO STOP für die Zapfwelle.

Sollte eine Überlastung der QUADRANT 3400 gemessen werden, schaltet ICT AUTO STOP automatisch die Zapfwelle ab. So wird der gesamte Antriebsstrang auch nach langen Arbeitstagen geschützt und der Fahrer entlastet.

Wie Sie es benötigen.

XERION 5000-4000

S10 Terminal

Mit Terminals bietet CLAAS die flexible Lösung für ISOBUS und Lenksysteme. Je nach Saison oder Anwendung kann das Terminal von einem Traktor auf einen anderen oder auf eine selbstfahrende Erntemaschine umgesetzt werden. Statten Sie Ihren XERION ab Werk oder durch Nachrüstung mit genau dem aus, was Sie benötigen.

S10 Terminal:

  • Hochauflösendes 10,4"-Touchscreen-Terminal
  • Lenk- und ISOBUS-Funktionen
  • Bis zu vier Kameras darstellbar

S7 Terminal:

  • Hochauflösendes 7"-Touchscreen-Terminal
  • Lenkfunktionen

COMMUNICATOR:

  • 5,7"-Terminal
  • ISOBUS-Funktionen

Immer alles im Blick. TELEMATICS.

XERION 5000-4000
XERION 5000-4000

Alle wichtigen Daten. Jederzeit.

TELEMATICS ermöglicht Ihnen, alle Leistungsdaten sowie den Standort Ihrer Maschinen von jedem beliebigen Ort aus zu überwachen. Egal ob im Büro oder in der Werkstatt. Von überall aus, wo ein Internetzugang vorhanden ist.

Durch die Ortung über GPS wird die Lokalisierung des XERION auf der Straße und auch auf dem Feld möglich. Selbst wenn Sie unterwegs sind, können Sie über eine mobile Verbindung auf sämtliche Informationen zugreifen.

Die Überwachung sowie Analysen und Vergleiche sind die beste Grundlage für solide betriebliche Entscheidungen, die die Auslastung der Maschinen erhöhen und so die Effizienz steigern.

Starke Argumente für TELEMATICS:

  • Arbeitsabläufe verbessern: Betriebszeitanalyse
  • Einstellungen optimieren: Fernüberwachung
  • Dokumentation vereinfachen: Datenerfassung
  • Servicezeit sparen: Ferndiagnose
  • Standardmäßig im XERION verbaut
XERION 5000-4000

TONI (TELEMATICS ON IMPLEMENT).

TONI ist eine Ergänzung zu TELEMATICS. Es ermöglicht dem Benutzer nicht nur Traktorendaten zu nutzen, sondern auch die Daten des jeweiligen Anbaugerätes. Vorraussetzungen sind, dass der Traktor ISOBUS-fähig ist und das Anbaugerät über ISOBUS gesteuert wird.